Motorbootschule

Hol dir deinen Motorbootschein

Hast Du Interesse am Motorbootführerschein der Kategorie A auf dem Bodensee? Dann bist du bei uns richtig.  


Die Ausbildung Kategorie A ist notwendig, wenn Motorboote auf Schweizerischen und internationalen Gewässern mit einer Antriebsleistung ab 6 KW (Bodensee 4.4 KW) geführt werden. 

 

Gerne begleiten wir dich durch die nautische Ausbildung bis zur erfolgreichen Motorbootprüfung. In unseren beheizten Schulbooten kannst du auch bei winterlichen Temperaturen ins "schwitzen" kommen.

Theorie für Motorboot

Kategorie A und D

Wir nutzen für die Theorieausbildung das offizielle Lehrbuch VKS  - GUTE FAHRT AUF  SCHWEIZERISCHEN GEWÄSSERN - und führen in regelmässigen Abständen bei Bedarf auch Theoriekurse durch. 

Das Lehrmittel ist jedoch so aufgebaut, dass du normalerweise alles im Eigenstudium erlernen kannst und keinen separaten Theoriekurs benötigst. 

Kosten

  • Offizielles VKS Lehrmittel: 90 Franken
  • Theoriekurs (sofern notwendig): 120 Franken


Die Preise verstehen sich pro Teilnehmende und Kurs (Dauer: 1.5 Stunden).

Alternatives Lehrmittel

Es ist nicht zwingend notwendig, das offizielle VKS Lehrmittel zu verwenden. Du kannst für die Vorbereitung der Theorieprüfung auch ein alternatives Lehrmittel  benutzen.

Alternativen findest Du auch unter BoatDriver.ch

Das sagen unsere Kund:innen auf Google über uns:

«Hochprofessionell, gelassen, unkompliziert sowie klar und verständlich in ihren Erklärungen.», 2022

 
«Wunderbare Menschen, die ich jederzeit gerne wieder sehen werde.», 2022 


«Sie haben es uns mit ihrer sympathischen motivierenden Art und mit ihrem sehr grossen Fachwissen einfach gemacht, die praktische Motorbootprüfung erfolgreich abschliessen zu können.», 2020

Praxis: Motorboot-Fahrstunden für Kategorie A

Dein Schulboot für die Ausbildung

Unser Motor-Fahrschulboot ist eine Ocqueteau 645, ein hervorragendes und  ideales Schulboot für deine Bootsausbildung. Das Boot hat einen optimalen Drehpunkt, so dass unsere Fahrschüler:innen die Motorbootausbildung der Kategorie A mit möglichst wenig Ausbildungsstunden erfolgreich und zielführend abschliessen können.

 

Bootsmasse: 

Länge: 6.40 m
Breite: 2.60 m
Tiefgang: 0.80 m
Motorenleistung: 81 KW (110 PS)
Treibstoff: Diesel

Material: Kunststoff GFK
Gewicht: 1480 Kg
Beheizte und belüftete Führerkabine bringt ein angenehmes Raumgefühl. 

In Kreuzlingen und Arbon

Die Fahrstunden erfolgen auf dem Bodensee. Die Bootsfahrstunden beginnen und enden entweder ab dem Hafen Seegarten in Kreuzlingen oder dem Schlosshafen Arbon. Nach vorheriger Absprache sind auch Lektionen ab fremden Häfen möglich.

Unsere Schulboote für die Motorbootausbildung haben eine beheizte Kabine und sind somit auch für den Winterbetrieb geeignet

Fahrstunden auf deinem Boot sind ebenfalls möglich. Es eignet sich jedoch nicht jedes Motorboot optimal als Fahrschulboot. Gerne prüfen wir das Fahrverhalten deines Bootes und besprechen anschliessend mit dir das weitere Vorgehen für die Ausbildung. 

Preise

  • Einzelunterricht: 120.00 Franken*
  • Unterricht zu zweit: 70.00 Franken*


Lernende, Studierende (bis max. 25. Altersjahr) und Pensionierte ab dem 65. Altersjahr erhalten im Einzelunterricht 10% Rabatt auf die offiziellen Preise


Die Preise verstehen sich pro Person und Stunde. 

 

Wir vereinbaren für die Fahrstunden üblicherweise 1.5 bis 2 Lektionen. Nach durchschnittlich 15 Fahrstunden hast du bei uns in der Regel die Prüfungsreife erlangt.

Für die Versicherung wird eine jährliche Pauschale von 80 Franken verrechnet.

Lieber auf dem Meer unterwegs?

Dann ist unsere Hochsee-Ausbildung das Passende für dich:  Das Angebot umfasst Hochsee-Theoriekurse sowie Ausbildungstörns und Ferientörns auf dem Mittelmeer und in der Karibik. 


Profitiere von unseren erfahrenen Instruktor:innen und Skipper:innen für deine nautische Ausbildung in Theorie und Praxis. 

Weitere Kurse und Training

Created with Sketch.
  • Ferientörns
  • Funkausbildung SRC
  • Nothilfekurse (mit Ausweis)
  • Nautische Kurse in Navigation (auch als Refresher ohne Prüfungsabschluss geeignet)
  • Skipper Training
  • Schwerwettertraining
  • Gennakertraining
  • Rettungsübungen, Handhabung von Rettungsinseln und weitere Rettungsmaterialien

 
Spezialkurse wie Schwerwettertraining, praktische Hochseeausbildung werden meist im Ausland abgehalten. Der entsprechende Veranstaltungsort werden mit den Partnern festgelegt und auf der Ausschreibung aufgeführt. 

Möchtest du mehr erfahren?

Gerne beraten wir dich persönlich. Fülle dazu einfach das folgende Kontaktformular aus. 

Wir freuen uns, dich kennenzulernen!

Schweiz

Es gilt unsere Datenschutzerklärung.